Innovativer Meisterbetrieb

Kälte-Klima-Wärmepumpen-Lüftung

Panasonic Aquarea WH-MDF14C9E8 Wärmepumpe kom. 14 kW

  • Die Aquarea-Luft/Wasser-Wärmepumpen bieten selbst bis –20 °C

    höchste Heizleistung und Energieeffizienz

  • Die hocheffiziente Aquarea-Wärmepumpentechnologie von Panasonic kann
    nicht nur zum Heizen und zur Warmwasserbereitung, sondern im Sommer

    auch zum Kühlen genutzt werden.

  • Das Ergebnis ist ein hoher Komfort bei jeder Witterung,

    selbst bei Außentemperaturen bis -20 °C.

  • Die neuen Wärmepumpen von Panasonic erfüllen die Anforderungen moder-
    ner Niedrigenergiehäuser in Bezug auf hohe Energieeffizienz und niedrige
    Betriebskosten.

 

Panasonic  Aquarea WH-MDF14C9E8 Wärmepumpe kom. 14 kW

Aquarea LT, Kompakt nur Heizen

Modell
WH-MDF14C9E8
Gehäuse aus verzinktem und einbrennlackiertem Stahlblech für Aufstellung im Freien. Leicht abnehmbarer Gehäusedeckel zum einfachen Zugriff auf interne Bauteile. Grundplatte mit Kondensatöffnung undMontageschienen.

 

Hydraulikkreislauf:
Vorlauftemperaturen bis 55 °C. Edelstahl-Plattenwärmetauscher. Umwälzpumpe mit verstellbarem Volumenstrom. Strömungswächter. Elektro-Heizstab mit thermischem Überstromauslöser. Sicherheits- und Entlüftungsventil. Manometer zur Anzeige des Systemdrucks.Ausdehnungsgefäß.

 

Lüftereinheit:
Stufenlos regelbare DC-Ventilatormotoren mit schall- und strömungstechnisch optimierten Kunststoff-Lüfterrädern in axialer Bauform.

 

Geschlossener Kältekreislauf:
Wärmetauscher aus Kupferrohren mit aufgepressten Aluminiumlamellen. Doppel- Rollkolbenverdichter, schallgedämmt und schwingungsgedämpft gelagert sowie mit einem druckseitigen Schalldämpfer versehen. Elektronisches Expansionsventil, 4-Wege-Kreislaufumkehrventil, Filtertrockner und Absperrventile mit Prüfanschluss. Werkseitig auf Druckfestigkeit und Dichtheit geprüft und mit Kältemittel-Grundfüllung versehen.

 

Regelung:
Getrennte Heizungs- bzw. Brauchwarmwasserregelung. Separate Bedientafel mit Verbindungskabel für Montage im Gebäude. Kontinuierliche Anzeige von Außen- und Vorlauftemperatur. Außentemperaturgeführte Anpassung derVorlauftemperatur im Heizungsbetrieb. Wochenzeitschaltuhr zur zeitabhängigen Ein/Ausschaltung und Betriebsartvorgabe.Anti-Legionellen-Schaltung. Bedarfsabhängige Regelung der elektrischen Zusatzheizung. Solarsteuerung durch optionaleZusatzplatine. Modulierende Leistungsanpassung des Verdichters durch INVERTER+ Regelelektronik. Temperaturfühler für Außentemperatur, Verdichter-, Heißgas- und Saugleitungs-, Verdampfer-, Verflüssiger-, Vorlauf- und Rücklauftemperatur. Kreislaufumkehr für rasches und effizientes Abtauen des Außengeräte-Wärmetauschers. Selbstdiagnosesystem mit Anzeige vonFehlercodes.

 

Externe Anschlussmöglichkeiten:- Zusatzplatine für Solarsteuerung

  • Steuereingang für externe Ein-/Ausschaltung
  • Steuereingang für externen Raumthermostaten
  • Steuerausgang für 3-Wege-Ventil (Heizung / Brauchwasser).

 

Elektrische Ausstattung:

  • Elektrische Zusatzheizung
  • Thermischer Überlastschutz für elektrische Zusatzheizung
  • FI-Schutzschalter
  • Schnittstellenkarte für Steuerein- und -ausgänge

 

Technische Daten

Schalldruckpegel Heizen                                       :  51 dB(A)

Spannungsversorgung                                          :  400 V

Heizleistung bei +7°C                                            :  14,00 kW

COP bei +7°C, Wasser-Vorlauf 35°C                      :  4,50 W/W

Leistungsaufnahme Heizen                                    :  3,11 kW

Heizleistung bei -7°C                                             :  10,70 kW

COP bei -7°C, Wasser-Vorlauf 35°C                       :  2,62 W/W

Heizleistung bei -15°C                                           :  9,50 kW

COP bei -15°C, Wasser-Vorlauf 35°C                     :  2,35 W/W

Wasserseitiger Anschluss                                      :  1 1/4 Zoll AG

Pumpe: Drehzahlstufen                                         :  3

Pumpe: Leistungsaufnahme max.                          :  190,00 W

Wasserdurchfluss (A7/W35/30)                              :  40,10 l/min

Leistung der Elektrozusatzheizung                         :  9,00 kW

Abmessungen  H/B/T                                            :  1410 x 1283 x 320  mm

Gewicht                                                                :  157  kg

 

Fabrikat : Kaut/Panasonic

 

Bei weiteren Fragen kontaktieren Sie uns bitte mit dem Kontaktformular

 

R 22 Serviceverbot

Seit dem 01.01.2010 ist das Verwenden von Kältemittel R 22 als Frischware verboten und unter Strafe gestellt!....

Seit dem 01.01.2015 darf nun auch kein Recyceltes Kältemittel in R 22 Anlagen eingefüllt werden.

Wir haben Lösungen für Sie!

Weiterlesen ...

Förderung von Maßnahmen an gewerblichen Kälteanlagen

Förderung von Maßnahmen an gewerblichen Kälteanlagen

Die Richtlinie zur Förderung von Maßnahmen an gewerblichen Kälteanlagen wurde vom Gesetzgeber grundlegend überarbeitet und tritt zum 1. Januar 2014 in Kraft.

Weiterlesen ...