Innovativer Meisterbetrieb

Kälte-Klima-Wärmepumpen-Lüftung

EER bedeutet Energy Effizeincy Ratio

E E R heißt =  (Energy Efficiency Ratio) und ist der Wert zwischen Leistungsaufnahme und Leistungsabgabe beim Kühlbetrieb.

Der E E R ist das Verhältnis von erzeugter Kälteleistung (EER) zur eingesetzten (elektrischen) Leistung. Diese Leistungszahlen beziehen sich immer auf einen bestimmten Betriebs- bzw Lastpunkt der Anlage, meistens 100 %.

Berechnet bzw Angegeben wird dieser Wert ebenfalls wie der COP (Heizbetrieb) unter Bestimmten Rahmenbedingungen Temperatur, Feuchte, Luftdruck).

Manche Hersteller geben hier Werte an, die unrealistisch sind, da die Betriebspunkte an Stellen gelegt werden, die für den tatsächlichen Betrieb der Anlage unrealistisch sind.

Der EER lässt über die über das Jahr verteilten Temperaturwechsel unberücksichtigt.

Nicht vergessen!


Die regelmässige Wartung Ihrer Klimaanlage erhöht die Energieeffizienz!

Förderung von Maßnahmen an gewerblichen Kälteanlagen

Förderung von Maßnahmen an gewerblichen Kälteanlagen

Die Richtlinie zur Förderung von Maßnahmen an gewerblichen Kälteanlagen wurde vom Gesetzgeber grundlegend überarbeitet und tritt zum 1. Januar 2014 in Kraft.

Weiterlesen ...

Dichtheitsprüfung EU ab 2015

Die EU-Verordnung 517/2014 Verfügt ab dem 01.01.2015 verschärfte Dichtheitskontrollen und Kältemittelverbote

Die jährliche Dokumentation einer Dichtheitsprüfung an Wärmepumpen, Kälte- und Klimaanlagen ab wird künftig aufgrund des CO2 Äquivalents bestimmt! kg Kältemittelinhalt.

Weiterlesen ...